Das Sudhaus

Im Sudhaus wird aus dem Malz, Wasser und Hopfen die Würze hergestellt. Die Würze wird noch im Sudhaus von 100°C innerhalb von 45 min auf 10°C abgekühlt. Danach kommt die Hefe hinzu und die Gärung beginnt. Mit dem neuen vollautomatischen Sudhaus ist es möglich max. 5 Sude pro Tag zu produzieren. Ein Sud entspricht 10'000 Liter Bier, was einer Kapazität von 22 Suden/Woche oder 220'000 Litern Bier entspricht.

 

Firmengesellschaft

 

Aktuelles

Öffnungszeiten Shop

Mittwoch      13.30 - 17.00

Donnerstag  08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00

Freitag          08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00

Wussten Sie

Das Bier erhält durch die Bitterstoffe des Hopfens seinen typischen Geschmack, welche in der Hopfendolde zu finden sind. Außerdem erhöht der Hopfen die Haltbarkeit des Bieres, ganz natürlich und ohne chemische Zusätze.

Die grössten Anbaugebiete finden sich in Deutschland, der USA, England und Australien.